OPEN CALL: cor_tex (AT)

Ausstellungsbeiträge gesucht
Bewerbungsfrist:
12. August 2020

Zur Ausstellung
Laufzeit: Samstag, den 26. September – 07. November 2020

cortex [ kawrteks ]

  1. Anatomie, Zoologie
    Die Oberfläche_Schicht eines Organs oder einer Struktur, bsp. Haut 
  2. Botanik
    äußere Hülle; bsp. Rinde.

cor ist ein englischer Slang-Ausdruck für Mensch!, während tex der englischsprachige Begriff für Telex, ein System zur Vermittlung von Textnachrichten, ist.
Für cor_tex (AT) werden Arbeiten aller Medien gesucht, die sich mit Dimensionen von Kontakt, Übermittlung, Permeabilität, Differenz, Übergängen, Materialitäten, Grenzen, Bedingungen und Verhältnissen von Innen und Außen beschäftigen.

Zum Ausstellungsort
Der KUNSTRAUM 53 ist ein studentisch organisierter “work in progress”-space in Hildesheim. Er dient künstlerischen und kuratorischen (Raum-) Experimenten und ist Labor für neue Ausstellungs- und Veranstaltungsformate.

Wir bieten finanzielle Unterstützung in Form von Honorar, Transport- und Materialkosten.

Zur Bewerbung
Schick uns dein Konzept oder thematisch passende Arbeiten, wenn möglich mit Bildern oder als Portfolio. 

Wir möchten insbesondere Black, Indigenous, People of Colour und FLINTA*-Personen, bestärken, sich auf unseren Open Call zu bewerben. 

Wir freuen uns auf deine Mail an kunstraum.wws53[at]gmail.com  und stehen gerne für Rückfragen zur Verfügung.

OPEN CALL: cor_tex (working title)

Call for art // contribution to exhibition
Deadline:
12th of August 2020

The exhibition
Duration: 26th of September – 07th of November 2020

cortex [ kawrteks ]

  1. Anatomy, zoology
    The surface_layer of an organ or a structure, e.g. skin
  2. Botanic
    outer layer e.g. rind

cor is a british slang exclamation of surprise or amazement (god! or gee!), while tex is an english term for Telex, a system for mediation of text messages.
For cor_tex (working title) we are searching for works of art of all media, that deal with dimensions of contact, transmission, permeability, difference, crossings, materialities, borders, relations and conditions of the inside and the outside

The exhibition site
KUNSTRAUM 53 is a student organized “work in progress”-space in Hildesheim. It serves artistic and curatorial (space-)experiments and is a laboratory for new methods of exhibition and event making. 

We offer financial support in form of an artist fee, cartage and material costs.

The application
Send us your concept or works in line with this topic, if possible including pictures or in form of a portfolio. 

We particularly want to encourage Black, Indigenous, People of Colour and people belonging to the LGBTIQA* community to apply to our Open Call. 

We are looking forward to your mails sent to kunstraum.wws53[at]gmail.com  and are available for upcoming questions.