ANTHROPOSCENE
von Nike Kühn & Malte Taffner

Laufzeit: 09. Januar bis 22. Februar

23. – 26. Januar // 18-23 Uhr
Anthroposcene goes EVI LICHTUNGEN 2020

26. Januar // 18 Uhr
TASTE&TALK mit Kressebroten und im Gespräch mit den Künstler*innen


20. Februar // 19 Uhr
Finissage mit Kressesuppe und Hörspiel von Bruno Latour

„Das Leben auf der Erde, meine verehrten Damen und Herren, ist wie ein Seiltanz.“

Zum Abschluss von Anthroposcene essen wir Kressesuppe und lauschen dem Hörspiel „Kosmokoloss“ von Bruno Latour. Wir laden euch ein über die menschliche Präsenz auf der Erde nachzudenken. Zwischen Gottvergessenheit und Arche Noah stellt sich die Frage: Gibt es noch Hoffnung oder wird uns Gaia in eine menschenleere Zukunft verstoßen?