Im Februar und März 2020 wurde die Ausstellung »Nicht bewegen. Könnte etwas rutschig sein.« durch zwei Kunstwerke der Galerie für Landschaftskunst Hamburg erweitert. Im Interview mit Dirk Brall, Intendant des Literaturhauses St. Jakobi, erzählt sie von ihrer Entstehung und Botschaft.