Bitte nehmt Platz! – Eine Einladung zum Niederlassen

Donnerstag, 13. Juni 2019 ab 15.30 Uhr

Am 13. Juni lädt die Arbeitsgruppe Ottoplatz zusammen mit weiteren Akteur*innen der Nordstadt zum Aktionstag »Ottoplatz aufMÖBELn« ein. Wir versammeln uns dort, um zu zeigen, welches Potential der Platz in sich birgt. Der KUNSTRAUM53 ist als unmittelbarer Anlieger mit dabei. Bei uns erwarten euch drei Stationen mit der herzlichen Einladung: Bitte nehmt Platz!

Station 1: SITZEN ≠ SITZEN
Bäckerkisten, Bretter, Latten uvm. – Hier erfahrt ihr spielerisch, wie es sich für euch am besten sitzt.

Station 2: PLATZNEHMEN
Führt uns auf dem Platz herum und zeigt uns, wo ihr euch gerne aufhalten möchten. Was braucht ihr dafür? Eine Karte des Ottoplatzes hilft, die Ergebnisse festzuhalten.

Station 3: AUFMÖBELN – DER HILDESHEIMER HOCKER
Baut mit uns die erste Serie des Hildesheimer Hockers – ein eigens für den Ottoplatz entworfenes Sitzmöbel. Er besticht durch seine Multifunktionalität: Ob hoch oder quer, umgedreht als Tragekiste oder aufeinandergestapelt als Stehtisch, der Hildesheimer Hocker ist vielseitig einsetzbar, schick und nur mit wenigen Handgriffen zusammengebaut. Der
selbstgebaute Hocker kann gegen eine Spende von 20 Euro mitgenommen werden oder dem Ottoplatz gestiftet werden.

Ein Projekt des KUNSTRAUM53 in Kooperation mit der Fachschule Holztechnik & Gestaltung Hildesheim und dem Faserwerk Hildesheim. Gefördert durch das Studentenwerk OstNiedersachsen.

AUßERDEM ab 15:30 im Rahmen des Aktionstags:
· Siebdrucken und Spraypaint – Mitmachaktion
· „my trash is your treasure“ – Kleidertauschmarkt (Am besten am 13. Juni einfach mitbringen oder ab Anfang Juni im Faserwerk abgeben.)
· Go20 Spielmobil – mobiler Spielplatz
· Das Beet – Blumenspenden für den Ottoplatz
· Visionen, Träume, Ideen – Wir sammeln Input und wollen Austausch zur Gestaltung des Ottoplatzes.

Ein Projekt der Ottoplatz AG.